Nach umfassenden Neu- und Anbaumaßnahmen im Jahr 2005 bietet das Haus am Siedlungsweg modernste Wohneinrichtungen für bis zu 60 Menschen. Der bewusst gewählte wohnliche Charakter in privater Atmosphäre wird durch die gleiche Anzahl an Einzelzimmern unterstützt. Diese sind komplett möbliert. Auf Wunsch können aber auch liebgewonnene eigene Möbel nach individuellem Geschmack in das Interieur integriert werden.

Sämtliche Zimmer sind mit einem Bad inklusive WC und ebenerdiger Dusche sowie TV- und Telefonanschluss ausgestattet. Bodentiefe Fensterfronten ermöglichen einen weiten Ausblick auf die wunderschöne Landschaft. Natürlich sind auch alle Räume rollstuhlgerecht ausgelegt und barrierefrei erreichbar. Mahlzeiten können im Speisesaal, den Esszimmern der Wohnbereiche oder auf Wunsch auch in den eigenen vier Wänden eingenommen werden.

Ergänzt wird der Gebäudekomplex der Haus Thiele GmbH seit dem Frühjahr 2012 durch einen weiteren Anbau. Dieses „Haus Keilbeck“ ist über einen geschlossenen Übergang mit dem Haupthaus verbunden. Auf zwei Ebenen findet sich hier hinreichend Platz für eine ideale professionelle Betreuung und Pflege von Menschen, die an der Alzheimer-Krankheit oder anderen Demenzformen leiden und daher besonders viel Aufmerksamkeit benötigen. Die Grundidee der Hausgemeinschaft sieht jeweils zehn Bewohner vor. Es stehen Gemeinschaftsräume mit Küche zur (Teil-)Versorgrund und wiederum Einzelzimmer mit Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung.

Wie im Haupthaus ist auch hier über eine moderne Sicherheitsanlage gewährleistet, dass die Bewohner die Einrichtung im Falle eines etwaig starken körperlichen Impulses nicht unbeaufsichtigt verlassen können. Auch eine Sicherung des Umfelds um die beiden Häuser dient allein dem Schutz der uns anvertrauten Menschen.