Die Pflegeeinrichtung Haus Thiele liegt in einer durch die Wupper und das Bergische geprägten reizvollen Landschaft in den Wupperorten. Unsere Bewohner freuen sich tagtäglich darüber, beim Blick aus dem Fenster nicht auf die Skyline einer Stadt blicken zu müssen, sondern genießen die ländlich geprägte Idylle.

Auch das Wohnambiente sorgt für den so wichtigen Wohlfühl-Faktor. Dabei haben wir besonderen Wert auf Stil und Komfort gelegt und eine Umgebung geschaffen, in der Gemeinschaft im liebe- und respektvollen Umgang miteinander gelebt werden kann. Parallel ist für hinreichend Rückzugsmöglichkeit gesorgt. Diesem Wunsch kommen wir entgegen, indem ausschließlich Einzelzimmer angeboten werden.

Das Haus Thiele besteht seit 1971. Den daraus resultierenden Erfahrungsschatz in Verbindung mit neuesten Erkenntnissen und Methoden stellen wir täglich in den Dienst der uns anvertrauten Bewohner. Einen Schwerpunkt bildet die Betreuung und Pflege von Menschen mit demenziell begründeten, körperlichen und psychischen Veränderungen. Diese hat nicht zuletzt der Film „Honig im Kopf“ eindrucksvoll dargestellt.

Über viele Jahre hat sich das Team der Haus Thiele GmbH zudem ausgewiesene Kompetenzen im Bereich der Pflege von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung erworben. Unser Renommee auf diesem Gebiet reicht weit über das Bergische Land hinaus. Das verdanken wir nicht zuletzt auch erfahrenen Neurologen, die uns mit Ihrem Wissen in jeder Hinsicht wirkungsvoll unterstützen.

Geprüfte Qualität: Beim Test von Pflegeeinrichtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK) ist unsere Einrichtung im August 2015 mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet worden!

Einzelheiten können Sie im QUALITÄTSBERICHT 2015 nachlesen.